Chiropraxis Chiromedic HP med. Heiko Brammer
Chiropraxis Chiromedic HP med. Heiko Brammer
Wir stärken Ihnen den Rücken !
Wir stärken Ihnen den Rücken !

 Chiropraktiker Hamburg - Chiropraxis Chiromedic

             Leistungsübersicht

 

  • Ciropraktische Behandlungen
  • Behandlung unklarer Beschwerden
  • strukturelle Osteopathie
  • Bestrahlungen
  • Neuraltherapie
  • Massagen

 

               Was sind Blockierungen ?

 

Wenn sich Wirbelkörper oder Rippen durch Fehlbewegung oder Fehlbelastung zu nahe kommen, entstehen Blockierungen.

Blockierungen reizen die Spinalnerven, was Verspannungen und Schmerzen verursacht sowie zu Fehlhaltungen führt.

Häufig lösen Blockierungen Verspannungen oder unklare Symptome aus. Schmerzen müssen nicht

zwingend auftreten. Viele Blockierungen liegen schon länger vor das sich der Betroffene daran ,, gewöhnt,, hat

oder die Beschwerden auf das Alter oder die mangelnde Fitness zurückführt.

 

             Was ist Chiropraktik ?

Chiropraktik ist eine sanfte, schmerzfreie und effektive Behandlungsart, um Blockaden von Wirbeln und Gelenken zu lösen.

Mit zielgerichteten, kleinen, Bewegungen „befreit“ der Chiropraktiker das Gelenk.

Die Muskeln in der Umgebung können sich wieder entspannen,der Schmerz lässt nach

und die normale Funktion stellt sich wieder ein.

Regelmäßige Behandlungen helfen, den Gesundheitszustand zu stabilisieren und länger beschwerdefrei zu sein.

 

Chiropraktor ?  Osteopath ?  Knochenbrecher ?  Und was macht der Chiropraktiker ?

 

In Norddeutschland kennt man seit Jahrhunderten den Knochenbrecher,der verrenkte Wirbel wieder einrenkt.

Heute dürfen Knochenbrecher nicht mehr ohne Heilkundeerlaubnis arbeiten. Der moderne Knochenbrecher

ist Chiropraktiker oder Osteopath und besitzt eine Zulassung als Heilpraktiker.

Bei Ärzten ist es die Zusatzbezeichnung manuelle Medizin, die den Chiropraktiker ausweist.

Mit Chirotherapie und um bewährte Heilmethoden wie Schröpfen, Bestrahlung, Neuraltherapie und Osteopathie ergänzt, bietet Chiromedic ein Behandlungskonzept welches die effektivsten Techniken zum Nutzen des Patienten bündelt. Für eine erfolgreiche Behandlung ist aber auch ein ausführliches Patientengespräch von großer Bedeutung. Ich nehme mir die Zeit um Ihr Problem genau zu verstehen.

Anders als andere Chiropraktiker,verwende ich auch ergänzende Verfahren um eine umfassende Besserung der

Beschwerden zu erreichen. Insbesondere bei chronifizierten Beschwerden ist manchmal eine ergänzende medikamentöse Behandlung

notwendig um den Teufelskreis Blockade - Verspannung - Schmerz - Blockade ..... zu durchbrechen.

So gelingt es teilweise selbst jahrelange Krankheitsverläufe noch zu bessern.

                                                              Wenn Sie nur eine chiropraktische Behandlung wünschen - kein Problem !

 

So ist Chiromedic viel mehr als nur eine Chiropraxis . Ich sehe mich als „orthopädischen Heilpraktiker“.

In meiner kleinen Privatpraxis habe ich alle Möglichkeiten, Ihnen ohne Zeitdruck

umfassend zu helfen.

Bewertung wird geladen...

 

IKK Gesundheitsclub  Partner

 Chiropraktiker Hamburg - Bönningstedt

 Chiromedic HP med.Heiko Brammer

Fachheilpraktiker für Chiropraktik

Ellerhorst 2-4

25474 Bönningstedt

Tel. 040/5560300

 

 Sprechstundenzeiten  :

 

Mo    9:00 - 13:00   +  15:00 - 17:00 Uhr

Di      -                         15:00 - 18:00 Uhr

Mi     -                         15:00 - 18:00 Uhr

Do     9:00 - 13:00   +  15:00 - 17:00 Uhr

Fr       9:00  -13:00   +  15:00 - 18:00 Uhr

( nach Terminvereinbarung )

                                                                                             

  In Eigener Sache....  Derzeit wird mal wieder über den Berufsstand des Heilpraktikers diskutiert. Das unverantwortliche Handeln einiger

,, Kollegen ,, bringt einen ganzen Berufsstand in Misskredit !  Ich möchte analog zum Münsteraner Memorandum folgende Ausagen treffen :

 

1. Wissenschaftlich anerkannte Behandlunsformen sind im sog. Hufelandverzeichnis aufgeführt und werden auch durch Ärzte angeboten.

Andere Verfahren biete ich in meiner Praxis nicht an.

 

2. Vorsicht vor Heil- Arzneimitteln unbekannter Herkunft oder ohne Zulassung. Exotische Herkunftsbezeichnungen oder ,, geheime,, Rezepturen

sollten jedem vernunftsbegabten Menschen hellhörig werden lassen. Ich verwende ausschließich Arzneimittel aus einer örtlichen Apotheke

mit entsprechender Zulassung.

 

3. Die Verwendung ausländischer Titel oder irrefürende Berufsbezeichnungen oder das Berufen auf Leitlinien

ausländischer Institute oder Abhandlungen in fremder Sprache ist nicht geeignet um einen Wirksamkeitsnachweis der Behandlung oder

den Qualifikationsnachweis des Behandlers zu erbringen. HP med. ist die Abkürzung für den Heilpraktiker ohne Einschränkung auf ein

Fachgebiet ( großer Heilpraktiker ).

 

 

4. Ich lehne das Anpreisen oder Verkaufen von Nahrungsergänzungsmitteln als irreführend und unseriös ab. Die wenigen Mittel

mit einem positiven Effekt auf bestimmte Erkrankungen werden, nach ausfürlicher Beratung, ausschließlich durch Apotheken verkauft.

 

5. Allle Therapien welche ich anbiete, werden auch von entsprechend qualifizierten Ärzten angeboten.

 

6. Die Zulassung als Arzt oder Heilpraktiker sagt nichts über die Beruferfahrung oder die Fertigkeiten des jeweiligen Behandlers aus.

 

7. Die Kostenübernahme durch ges. Kankenkassen stellt jedoch kein Qualitätskriterium dar. Die Reichsversicherungsordnung

 aus der Zeit vor den Wetkriegen,kennt den Heilpraktikerberuf nicht, weil dieser erst 1939 mit dem HPG definiert wurde.

Weil dort nicht genannt, dürfen gesetzliche Krankenkassen diese Leistungen auch nicht übernehmen.

 

Bönningstedt im September 2017

 

Chiroprakter ist ein eigenständiger Heilberuf, der sich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention funktioneller Störungen der Statik und Dynamik des menschlichen Bewegungsapparates beschäftigt. Dazu gehören die Wirbelsäule, das Nervensystem, die Muskeln, Sehnen und Gelenke. Chiropraktik - der Begriff bedeutet ,mit der Hand behandeln' - wurde als eigenständiger Beruf im Jahre 1895 von Daniel David Palmer in Davenport, Iowa begründet. Doch auch vor dieser Zeit waren manuelle (von Hand ausgeführte) Behandlungsmethoden der Wirbelsäule bekannt und verbreitet. Die frühesten Darstellungen und Beschreibungen gehen mehrere tausend Jahre zurück.

Die damals angewandten Techniken und Theorien haben nicht mehr viel mit der modernen Chiropraktik gemein. Es dauerte jedoch bis 1897 als Daniel David Palmer sich dazu entschied ein Lehrinsitut für moderne Chiropraktik zu gründen. Chiropraktik in ihrer akademischen Form hat sich weltweit durchgesetzt und wird heute an mehr als 30 Universitäten gelehrt.

Als weltweit drittgrößter Heilberuf neben der klassischen Medizin - und Zahnmedizin nimmt die Chiropraktik mit derzeit ca. 100.000 Behandlern heute eine wichtige Position zwischen Orthopädie, Neurologie, Innerer Medizin und Rheumatologie ein. Ihre Wirkungsweise und Effektivität ist wissenschaftlich nachgewiesen. Sie kann Patienten mit wirbelsäulenbedingten Problemen auf natürlichem Wege helfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chiromedic-Chiropraxis Hamburg Bönningstedt