indikationen

Krankheitsbilder

Als Chiropraktiker behandel ich in erster Linie Blockierungen

welche häufig die Ursache schmerzhafter Verspannungen und

Bewegungseinschränkungen sind.

 

Degenerative Veränderungen wie z.B. Bandscheibenvorfälle,
Arthrose usw. lassen sich zwar damit nicht beseitigen aber

häufig durch Lockerung der umliegenden

Strukturen positiv beeinflussen.
 

 

Schauen Sie mal,was eine Blockade alles

an Symptomen hervorbringen kann.

 

Die Aufstellung soll eine erste Orientierung geben, und ist nicht zur Selbstdiagnose geeignet.

 

 

 

Es sind Folgende Beschwerden durch Blockierungen Möglich:

Atlas:  Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Migräne, Wortfindungsstörungen,

chron. Müdigkeit, Schwindel,Sehstörungen,Brainfogg

 

Axis: Nebenhöhlenbeschwerden, Sehstörungen, Hörsturz, Ohrenschmerzen

 

3.Halsw.: Gesichts-Nerven-Schmerzen, Ohrensausen, Neuralgie, Tinitus (Ohrgeräusche)

 

4.Halsw.: Dauerschnupfen, Hörsturz, verkrampfte Gesichtsmuskeln,

 

5.Halsw.: Heiserkeit, Halsschmerzenn, chron. Erkältung , Kehlkopfentzündung, Schmerzen und Kribbeln in den Fingern ( Daumen & Zeigefinger )

 

6.Halsw.: Steifes Genick, Oberarmschmerzen , Hustenreiz,Gähnen,

Räusperzwang , Kribbeln in den Fingern  ( Mittel und Ringfinger )

 

7.Halsw.: Schilddrüsenerkrankung, Erkältungsneigung, Schmerzen in der Schulter, Depressionen, Ängstzustände , Panikattaken, Kribbeln in den Fingern

( Ring & Kleinfinger )

 

1.Brustw.: Schulterschmerzen, Nackenverkrampfung, Schmerzen in Unterarm und Hand, Sehnenscheidenentzündung im Unterarm, Tennisarm, pelziges Gefühl in den Fingern

 

2.Brustw.: Herzbeschwerden, Rhythmusstörungen, Panikstörungen, Schmerzen im Brustbein, Luftnot

3.Brustw.: Husten, Atembeschwerden, Störung im Brustbereich,Asthma,starkes Schwitzen

 

4.Brustw.: Gallenschwäche, seitliche Kopfschmerzen(vom Gallenmeridian)

 

5.Brustw.: Leberstörung, niedriger Blutdruck, Blutarmut, Müdigkeit, Gürtelrose, Kreislaufschwäche, Arthritis,Extrasystolen

 

6.Brustw.: Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Sodbrennen,

 

7.Brustw.: Zwölffingerdarmgeschwüre, Magenbeschwerden, Schluckauf, Schwächegefühl

 

8.Brustw.: Milzprobleme, Abwehrschwäche

 

9.Brustw.: Allergieneigung

 

10.Brustw.: Nierenschmerzen, Wasseransammlungen, chron. Müdigkeit

 

11.Brustw.: Hauterkrankungen wie Akne, Pickel ,Schuppenflechte

 

12.Brustw.: Verdauungsprobleme, Blähungen , Rheuma, Wachstumsstörungen, Unfruchtbarkeit

 

1.Lendenw.: Dickdarmstörungen , Verstopfungen ,Durchfall, Darmträgheit

 

2.Lendenw: Blinddarmprobleme ( auch links ), Krämpfe im Bauch, Übersäuerung,

 

3.Lendenw: Schwangerschaftsstörungen, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrprobleme, 

 Blasenleiden, Knieschmerzen, Impotenz, Bettnässen

 

4.Lendenw: Ischias, Hexenschuss, Prostatastörungen, schmerzhaftes oder häufiges Harnlassen.

 

5.Lendenw: Durchblutungsstörungen der Unterschenkel und Füsse, kalte Füsse ,Wadenkrämpfe, Schwellung der Füsse und Beine

 

Kreuzbein/ ISG: Ischias, Unterleibprobleme, chron. Verstopfung, Schmerzen in Beinen und Füssen , Schmerzen bei längeren Liegen/Sitzen, Hämorrhoiden, Reizblase

 

Die Angabe des betroffenen Wirbelkörpers kann individuell geringfügig abweichen.

 

 

Chiromedic

Chiropraxis Bönningstedt

 

HP Heiko Brammer

Chiropraktiker

 

Ellerhorst 2-4
25474 Bönningstedt

Tel. 040 / 55 60 30 20

nur zu den Sprechzeiten

sonst schreiben Sie gerne eine

Textnachricht :

 

0151-507 800 08

bitte ausschließlich für Textnachrichten -

die Nummer kann

nicht angerufen werden

 

Sprechzeiten:

 

Montag

10:30-13:00 Uhr

& 15:00 - 17:00 Uhr

 

Dienstag

15:00 - 18:00 Uhr

 

Mittwoch

15:00 - 18:00 Uhr

 

Donnerstag

10:30 - 13:00

& 15:00 - 17:00 Uhr

 

Freitag

10:30 - 13:00

& 15:00 - 18:00 Uhr

 

Nur nach vorheriger Buchung (Bestellpraxis)

( Telefonzeit MO-FR 9:00 -17:00 Uhr)

 

Sie kommen zur Behandlung in eine Praxis, die nach dem Bestellsystem geführt wird. Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist und Ihnen hierdurch in der Regel die andernorts vielfach üblichen Wartezeiten erspart bleiben. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können, diese spätestens 24 Stunden vorher absagen müssen, damit wir die für Sie vorgesehene Zeit noch anderweitig verplanen können. Diese Vereinbarung dient nicht nur der Vermeidung von Wartezeiten im organisatorischen Sinne, sondern begründet zugleich beiderseitig vertragliche Pflichten. So kann Ihnen, wenn Sie den Termin nicht rechtzeitig absagen, die vorgesehene Zeit und die Vergütung bzw. die ungenutzte Zeit in Rechnung gestellt werden, es sei denn, an dem Versäumnis des Termins trifft Sie kein Verschulden. Es wird vereinbart, dass ansonsten Annahmeverzug dadurch eintritt, dass der vereinbarte Termin nicht fristgerecht abgesagt und eingehalten wird

 

Druckversion | Sitemap
© Chiromedic HP Heiko Brammer,Bönningstedt - Chiropraktiker Hamburg Nordwest

Anrufen

E-Mail

Anfahrt